Design:

Projektowanie stron internetowych

Torty

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen werden, soweit entsprechend den gesetzlichen Vorgaben rechtswirksam vereinbart, Inhalt des zwischen dem Kunden – nachstehend „Kunde“ und Latizón TV – nachstehend „LTV“ abgekürzt – zu Stande kommenden Kaufvertrages.



LTV geht davon aus, dass der Kunde vor Abschluss eines Kaufvorgangs die nachfolgenden Bestimmungen aufmerksam gelesen und verstanden hat. Durch Abschuss des Kaufvorgang akzeptiert der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.



1. Geltungsbereich

1.1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge, die mit LTV über die Internetadresse www.latizon.de abgeschlossen werden. Sie gelten nicht für Leistungen, welche von LTV über diese Internetadresse als Vermittler angeboten werden.



1.2. Für Verträge mit Kaufleuten und juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts werden diese Geschäftsbedingungen auch ohne nochmalige ausdrückliche Vereinbarung oder Hinweis Vertragsinhalt für Folgegeschäfte.



1.3. Geschäftsbedingungen des Kunden, insbesondere Einkaufsbedingungen, haben keine Gültigkeit und zwar auch dann nicht, wenn der Kunde auf diese hinweist und/oder LTV von diesen Kenntnis erlangt und auch ohne dass LTV der Geltung dieser Geschäftsbedingungen allgemein oder im Einzelfall widersprechen muss.



2. Abschluss des Kaufvertrages

2.1. Die Darbietung der Kaufgegenstände im Online-Shop von LTV stellt kein bindendes Angebot dar. Alle Angebote sind frei widerruflich.



2.2. Der Kunde unterbreitet mit seiner Bestellung LTV ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Die

Unterbreitung dieses Angebots kann durch Ausfüllen und Absenden des hierzu von LTV im Online-Shop bereitgestellten

Bestellformulars, telefonisch / per Fax / per E-Mail / durch Ausdrucken und Übersenden des rechtsverbindlich unterzeichneten Bestellformulars erfolgen.



2.3. LTV wird dem Kunden bei elektronischen Bestellungen den Eingang seiner Bestellung unverzüglich auf elektronischem

Weg bestätigen. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Vertragsangebots des Kunden dar und führt noch nicht zum Abschluss des Kaufvertrages.



2.4. Der Kunde ist an sein Vertragsangebot 14 Werktage ab dem Datum der Bestellung gebunden. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn dem Kunden innerhalb dieser Frist die Ware geliefert wird oder LTV die Bestellung bestätigt.



3. Preise, Versandkosten

3.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf www.latizon.de angegebenen Preise. Diese enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.



3.2. Preisänderungen und Irrtumsanfechtungen (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen) sind vorbehalten.



3.3.1. Versandkosten fallen wie folgt an:

Versandkosten DVD "Tudo Legal!"

Versandkosten fallen wie folgt an (innerhalb Deutschlands):

_ Bei Bestellungen bis zu einer Stückzahl von 2 DVDs in Höhe von 2,50 €.

_ Bei Bestellungen von 3 bis 4 DVDs in Höhe von 5,00 €.

Bei Bestellungen ab 5 DVDs fallen Versandkosten in Höhe von pauschal 10,00 € an.

Bei Bestellungen, die an Bestimmungsorte außerhalb Deutschlands aber innerhalb der EU gehen, fallen Versandkosten in Höhe von 4,50 € an (bei Bestellungen bis einschließlich 2 DVDs). Ab 3 DVDs fallen pauschal Versandkosten von 10,00 € an.

Bei Bestellungen außerhalb der EU fallen pauschal 10,00 € Versandkosten an, unabhängig von der Stückzahl.

 

Versandkosten Schlüsselband "Brasil" und Schlüsselband "Futebol do Brasil"

Versandkosten fallen wie folgt an (innerhalb Deutschlands):

_ Bei Bestellungen bis zu einer Stückzahl von 5 Schlüsselbändern in Höhe von 2,50 €.

Bei Bestellungen ab 5 Schlüsselbändern fallen Versandkosten in Höhe von pauschal 5,00 € an.

Bei Bestellungen, die an Bestimmungsorte außerhalb Deutschlands aber innerhalb der EU gehen, fallen Versandkosten in Höhe von 4,50 € an (bei Bestellungen bis einschließlich 5 Schlüsselbänder). Ab 5 Schlüsselbänder fallen pauschal Versandkosten von 10,00 € an

Bei Bestellungen außerhalb der EU fallen pauschal 10,00 € Versandkosten an, unabhängig von der Stückzahl.



Versandkosten „Begleittexte zur DVD Tudo Legal!“

Versandkosten fallen wie folgt an (innerhalb Deutschlands):

_ Bei Bestellungen bis zu einer Stückzahl von 2 Mappen Begleittexte in Höhe von 2,50 €.

Bei Bestellungen ab 2 Mappen Begleittexte fallen Versandkosten in Höhe von pauschal 5,00 € an.

Bei Bestellungen, die an Bestimmungsorte außerhalb Deutschlands aber innerhalb der EU gehen, fallen Versandkosten in Höhe von 4,50 € an (bei Bestellungen bis einschließlich 2 Mappen Begleittexte). Ab 2 Mappen Begleittexte fallen pauschal Versandkosten von 10,00 € an

Bei Bestellungen außerhalb der EU fallen pauschal 10,00 € Versandkosten an, unabhängig von der Stückzahl.



Versandkosten DVD-Box „Cinespañol“

Versandkosten fallen wie folgt an (innerhalb Deutschlands):

_ Bei Bestellungen bis zu einer Stückzahl von 2 DVD-Boxen in Höhe von 4,50 €.

_ Bei Bestellungen von 3 bis 5 DVD-Boxen in Höhe von 6,00 €.

Bei Bestellungen ab 5 DVD-Boxen fallen Versandkosten in Höhe von pauschal 10,00 € an.

Bei Bestellungen, die an Bestimmungsorte außerhalb Deutschlands aber innerhalb der EU gehen, fallen Versandkosten in Höhe von 6,00 € an (bei Bestellungen bis einschließlich 2 DVD-Boxen). Ab 3 DVD-Boxen fallen pauschal Versandkosten von 10,00 € an.

Bei Bestellungen außerhalb der EU fallen pauschal 10,00 € Versandkosten an, unabhängig von der Stückzahl.



Die Kosten für vom Kunden gewünschte Lieferung besondere Zustellungsarten wie Eilzustellungen trägt der Kunde.



4. Lieferung, Lieferzeit

4.1. Die Lieferungen erfolgen an die vom Kunden angegebene Adresse.



4.2. Angaben über die voraussichtliche Lieferzeit sind unverbindlich. Die Lieferzeit im DHL_Standardversand (innerhalb Deutschlands) beträgt 3-5 Tage.



4.3. Die Lieferung und auch die Angabe bestimmter Liefertermine durch LTV erfolgt unter dem Vorbehalt, dass

LTV selbst richtig und rechtzeitig beliefert wurde und die fehlende Verfügbarkeit nicht von LTV zu vertreten ist.



4.4. Über eine etwaige Nichtverfügbarkeit wird LTV den Kunden informieren und etwa bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.



4.5. Schadensersatz bei Nichtverfügbarkeit oder Lieferverzögerungen ist ausgeschlossen, soweit LTV nicht Vorsatz oder

grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.



5. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

5.1. Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Kreditkarte, Lastschrift, Vorkasse oder auf Rechnung. LTV behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Eine Bezahlung durch Übersendung von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.



5.2. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchungvor dem Versand der Ware. Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Abbuchung nach dem Versand der Ware.



5.3. Bei Zahlung auf Rechnung ist der Kunde verpflichtet, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware

ohne jeglichen Abzug zu begleichen.



5.4. Bei Zahlung per Vorkasse hat der Kunde den Rechnungsbetrag ohne jeden Abzug unter Angabe des Verwendungszwecks (Rechnungs- und/oder Auftragsnummer) innerhalb von sieben Tagen nach Bestelleingang auf das angegebene Konto zu überweisen Die Artikel der Bestellung werden für den Kunden bis dahin reserviert. Erfolgt die Gutschrift nicht innerhalb der angegebenen Frist kann LTV nach Mahnung mit Fristsetzung den Rücktritt vom Vertrag erklären.



5.5. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von LTV.



5.6. Ab einer 2. Mahnung und im Falle von Rückbelastungen bei Kreditkartenzahlungen oder Rücklastschriften bei Abbuchungen kann LTV ein Bearbeitungsentgelt von € 5,00 mit der Maßgabe verlangen, dass eine Forderung von LTV auf Ersatz eines weitergehenden Schadens nicht ausgeschlossen ist und dem Kunden vorbehalten bleibt, LTV den Nachweis eines geringeren Schadens zu führen.



6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Latizón TV, Klein-Salvator-Straße 24, 85053 Ingolstadt, Telefon 0841/9014330, Telefax 0841/9014331, E-Mail info@latizon.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ein Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Das Muster-Widerrufsformular können Sie hier herunterladen: www.latizon.de/Widerrufsformular.pdf. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Latizón TV, Klein-Salvator-Straße 24, 85053 Ingolstadt zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatz-Verträgen

a) über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können und deren Verfalldatum überschritten wurde,

b) über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,

c) über die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs gilt:

a) Die beiderseits empfangenen Leistungen sind zurückzugewähren.

b) Kann der Kunde LTV die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er LTV insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

c) Paketversandfähige Sachen sind auf Kosten und Gefahr von LTV zurückzusenden.

d) Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen sind vom Kunden innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung zuerfüllen.

Ist der Kunde eine juristische Person bzw. eine natürliche Person, bei der das Rechtsgeschäft Ihrer gewerblichen oder Ihrer beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist, steht ihm ein Rückgaberecht nur bei Beschädigung der Ware innerhalb von zwei Wochen ab Lieferung/Eingang der Ware zu. Im Falle des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft der Ware kann Schadensersatz verlangt werden, der jedoch auf den Umfang der Zusicherung und auf die bei Vertragsabschluß vorhersehbaren Schäden begrenzt ist.

 

7. Gewährleistung / Haftung

7.1. Rechte wegen offensichtlicher Mängel der Ware einschließlich offensichtlicher Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit der Lieferung bestehen nur, wenn der Kunde den Mangel zwei Wochen nach Empfang oder Ablieferung schriftlich gegenüber LTV unter der in der Rechnung/im Lieferschein angegebenen Adresse rügt. Für die Einhaltung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Rüge.



7.2. Beanstandete Ware ist auf Verlangen frachtfrei zurückzugeben. Erweist sich die Beanstandung als berechtigt, erhält der Kunde die Fracht- oder sonstigen Transportkosten erstattet.



7.3. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Wahl des Kunden die gesetzlichen Ansprüche auf Nachbesserung, Mängelbeseitigung, Neulieferung sowie, bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen, die weitergehenden Ansprüche auf Minderung und/oder Schadensersatz.



7.4. LTV haftet für Mängel und Lieferverzug



a) in voller Schadenshöhe bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit



b) dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicherVertragspflichten



c) außerhalb solcher Pflichten dem Grunde nach auch für Vorsatzund grobes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen,



d) der Höhe nach in den Fällen gem. b) und c) auf Ersatz des typischen, vorhersehbaren Schadens

Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von diesen Bestimmungen unberührt.



8. Datenschutz, Werbezusendungen an den Kunden

8.1. Mit der Bestellung werden personenbezogene Daten, wie z. B. Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer und EMail-Adresse erhoben, um die Bestellungen abwickeln und denVersand bestellter Waren vornehmen zu können.



8.2. Diese personenbezogenen Daten werden für die Geschäftsabwicklung gespeichert. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb einer Bestellung undAbwicklung ist ausgeschlossen.



8.3. Nach der Auslieferung der Ware geht LTV davon aus, dass der Kunde auch weiterhin Interesse an den Angeboten von LTV hat. Um eine spätere Ansprache des Kunden, zum Beispiel per Post oder per E-Mail zu ermöglichen, stimmt der Kunde mit der

Auftragserteilung der Speicherung der hierzu erforderlichen Daten zu. Der Übermittlung entsprechender Angebote kann jederzeit unter Verwendung der angegebenen E-Mail-Adresse widersprochen werden.



9. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand, Sonstiges

9.1. Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen LTV und dem Kunden findet ausschließlich deutsches Recht

Anwendung.



9.2. Ist der Käufer Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder privaten Rechts, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für jedwede Rechtsstreitigkeiten aus dem Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen LTV und dem Kunden der Sitz von LTV.



9.3. Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen oder sonstiger Vereinbarungen im Rahmen des Kaufvertrages unwirksam sein oder unwirksam werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und des Kaufvertrages insgesamt nicht. Die Regelung in § 306 Abs. 3 BGB bleibt unberührt.



Verkäufer der Ware ist, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart:



Latizón TV – L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland

Klein-Salvator-Straße 24

D-85053 Ingolstadt

Tel. +49 841 160 80 - 57

Fax +49 841 160 80 - 49

info@latizon.de

www.latizon.de

Geschäftsführer:

U. Pittrof, S. Pittrof

Sitz der Niederlassung: Ingolstadt

Amtsgericht Ingolstadt: HRB 4681

Steuernummer: 124/1104/50265

Umsatzsteuer ID-Nr. DE259193265


Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Preise zzgl. MwSt.

Warenkorb Bestellen

PayPal